Aktuelles

01.12.2019: Der Hippolini Verband an der Expohorse in Zürich

Vom 29.11.-01.12.2019 fand in der Messe Zürich die Expohorse statt. Mittendrin hat sich auch erstmals die Schweizer Sektion des Hippolini Verbandes mit ihrem neuen Messestand präsentiert. Auf dem Messestand sind auch Fotos von unserem Pony Piccolo mit einigen unserer Reitschüler zu sehen. Zahlreiche Messebesucher haben sich über die Lehrmethode Hippolini informiert, und einige interessierten sich auch für die Ausbildung zur Hippolini Lehrkraft. Die Kinder konnten das Hippolini Glücksrad drehen und einen kleinen Preis gewinnen.

foto_messestand_expohorse_2019_verkleinert

Der neue Schweizer Hippolini Messestand an der Expohorse

19.10.2019: Tagesreitlager "Wir lernen Pferdisch"

Mit zwölf Kindern und Jugendlichen und allen unseren Ponys erlebten wir ein tolles Reitlager. Für einmal stand nicht das Reiten an sich im Vordergrund. Wir haben uns überlegt, wie wir die Pferdesprache verstehen und selber lernen können und wie wir ein gutes Leittier für unsere Pferde werden können. Wir haben geübt, die Pferde mit und ohne Führstrick zu führen und wie wir den Pferden zeigen können, dass sie keine Angst vor ungewohnten Dingen haben müssen. Der krönende Abschluss war dann natürlich das Reiten nur mit Körpersprache und einem Halsring!
Für alle, welche das "Pferdisch"-Lager verpasst haben und auch für jene, die nochmals dabeisein möchten, wird es in den Frühlingsferien 2020 ein weiteres "Pferdisch"-Tagesreitlager geben!

herbstlager_2019_1

Was meint Piccolo zu den vielen bunten Bällen, hat er Angst oder findet er sie interessant?

herbstlager_2019_2

Reiten nur mit Körpersprache und Halsring

15.9.2019: Simona am Tag der Jugend OKV-Final in Thayngen

Simona und Galan starteten am 15. September 2019 am Final der 18 besten Reiter/Pferd-Paare der Kategorie Einsteigerdressur des Ostschweizer Regionalverbandes. Der Final ist immer hartumkämpft, geht es doch um die begehrten Medaillen und die ebenso begehrten Startplätze am gesamtschweizerischen Final aller Regionalverbände. Simona und Galan zeigten ein sehr harmonisches und exaktes Programm und konnten sich mit einem Resultat von 69.48 % auf dem 4. Rang klassieren. Damit holten sie sich auch das Ticket für die Teilnahme am gesamtschweizerischen Final Tag der Jugend am 27. Oktober 2019 in Bülach!

simona_okvfinal_thayngen_2019_1

Gruppenbild mit allen Finalteilnehmern (Simona steht in der oberen Reihe links)

20.7.2019: Fahrstunde mit Neo

Neo und Alexandra üben fleissig am und auf dem Wagen, und langsam sind Fortschritte erkennbar!

neo_fahrstd_20190720_quer_verkleinert

Neo und Alexandra, gecoacht von Bettina

23.6.2019: Stolze Sieger am Tag der Jugend in Lausen

Mit einem harmonischen und schwungvollen Ritt, welcher mit dem hohen Score von 68.85% bewertet wurde, haben Simona und Prince die Einsteigerdressur in Lausen gewonnen! Mit Galan, der heute ziemlich energiegeladen war und im Galopp ein paar Zusatzübungen einbaute, erreichte Simona zudem den guten 4. Rang.

tdj_lausen2_20190623_verkleinert

Simona und Prince am TdJ Lausen bei der Vorbereitung (Bild oben) und nach ihrem erfolgreichen Ritt (Bild unten)

tdj_lausen1_20190623_verkleinert

26.5.2019: Tag der Jugend in Sursee

Am Tag der Jugend in Sursee konnte Simona mit ihren beiden Ponys zwei schöne Erfolge feiern. In der Kategorie "Einsteigerdressur" erreichte sie mit Galan den 5. Rang und mit Prince den 12. Rang unter 37 Teilnehmern. Mit Galan konnte sie sich damit auch gleich die Qualifikation für den Regionalfinal sichern.

sursee_2019_galan_verkleinert

Simona mit Galan unterwegs in der Einsteigerdressur in Sursee

20.3.2019: Neue Reitschüler

Einige der Kinder, welche meinen allerersten Hippolini I - Kurs im Herbst 2016 besucht hatten, sind nach dem Abschluss des Hippolini IIIc - Kurses in ihre ersten Reitstunden gestartet. Es freut mich sehr zu beobachten, wie gut sie die neue Herausforderung ohne helfendes Führkind meistern. Da und dort ist es zwar noch wackelig, aber oftmals sieht man auch schon wie sie bereits ein gutes Gefühl fürs Pony entwickelt haben. Ich freue mich nun, mit den Kindern aufbauend auf der in den Hippolini-Kursen gelegten Basis weiterarbeiten zu dürfen!

reitstunde_20190313

Eine der drei neuen Reitstunden-Gruppen

2.3.2019: Neo macht Fortschritte

Mit seiner Ausbildnerin Simona macht Neo fleissig Fortschritte. Er ist sehr motiviert dabei, er versteht die Reiterhilfen immer besser und ist auch viel entspannter als früher. So wie er sich jetzt bei der Ausbildung zeigt, sind wir überzeugt dass er ein richtig tolles Reitpony wird!

neo_20190302_verkleinert

Simona und Neo konzentriert beim Training

15.2.2019: Das Ende des Winters naht

Endlich ist unser Reitplatz wieder aufgetaut und wir geniessen bei etwas lockerer Gymnastik die wärmenden Sonnenstrahlen! Da lässt es sich gut lachen und ein bisschen vom kommenden Frühling träumen...!

emely_20190215_verkleinert

Emely und Alexandra beim lockeren Training


8.2.2019: Wellness im Winter

Es müssen nicht immer sportliche Topleistungen sein. Die Pferde und Ponys geniessen im Winter den ganzen Tag die frische Luft, viel freie Bewegung, Spiel und Spass mit ihren Freunden, etwas sportliche Aktivitäten und natürlich....Wellness!

galan_winter_2019_verkleinert

Galan geniesst das Bad im Schnee


28.12.2018: Freispringen mit den Ponys

In der Winterpause ist auch mal Zeit für etwas andere sportliche Aktivitäten für die Ponys. Mit viel Energie und Motivation haben Jimmy, Piccolo, Winnie, Rosie und Neo beim Freispringen mitgemacht.

winnie_freispringen_verkleinert

Winnie beim Freispringen


5.11.2018: Neo in der Fahrausbildung

Unser Pony Neo hat von Ende September bis Anfang November 2018 eine 6-wöchige, ein- und zweispännige Fahrausbildung in Heimberg (BE) erhalten. Während seiner Abwesenheit habe ich selber auch Fahrunterricht genommen. Nun ist Neo wieder zuhause und wir sind an den Vorbereitungen für sein zukünftiges Fahrtraining bei uns.

neo_4

Neo (im Gespann rechts) im Fahrtraining zusammen mit einem erfahrenen Fahrpony.


28.10.2018: Kurze, aber vielversprechende Saison von Alexandra & Emely

Aus familiären Gründen startete ich meine Turniersaison erst im September. Emely und ich gingen in Schwyz, Eiken und Uster in verschiedenen Prüfungen der Kategorie L an den Start. Unsere Leistung stieg von Turnier zu Turnier an, so dass es nun richtig schade ist, dass die Saison 2018 bereits zu Ende ist. Ich freue mich sehr, dass Emely so fit und motiviert ist, und so sind wir bereits fleissig an der Vorbereitung für die kommende Saison 2019!

emely_uster2018_34

Diesen Apfel nach dem L11 in Uster hat sich Emely verdient!


16.9.2018: Guter 6. Rang für Simona & Prince am OKV Final Tag der Jugend!

Am Regionalfinal des OKV in Guntmadingen (SH) ging es für die jugendlichen Dressurreiter um die Tickets für den in diesem Jahr erstmals stattfindenden Final der Schweizer Regionalverbände. In der Kategorie "Einsteigerdressur" (für Reiter im Alter von 8 bis 16 Jahren, mit Reiterbrevet), in welcher Simona und Prince an den Start gingen, konnten sich die sieben besten Reiter/Pferd-Paare qualifizieren. Simona und Prince erreichten mit einem schwungvollen Ritt den guten 6. Rang und damit die Qualifikation für den Final der Regionalverbände! Dieser findet am 11. November 2018 im Horsepark Dielsdorf statt. Jetzt gilt es, die tolle Form beizubehalten und an den Details zu arbeiten!

simona_prince_guntmadingen_verkleinert

Den Final der Regionalverbände im Visier: Simona und Prince


22.8.2018: Sieg mit Prince und 3. Platz mit Galan für Simona!

simona_sieg_oberriet_verkleinert

Die lange Reise ins St.Galler Rheintal nach Oberriet hat sich für Simona gleich dreifach gelohnt: In der Einsteigerdressur holte sie sich mit Prince den Sieg und mit Galan den 3. Platz; zudem hat sie sich damit mit beiden Ponys für die Teilnahme am Final OKV Tag der Jugend qualifiziert!


10.6.2018: Toller Saisonstart für Simona!

simona_galan_prince_verkleinert

Simona hat am Tag der Jugend in Lausen (BL) ihre ersten beiden Klassierungen in der Kategorie Einsteigerdressur erreicht: mit Galan (rechts) den 3. Rang und mit Prince (links) den 5. Rang!


23.5.2018: Prüfungserfolg für Jana!

prince-brevet